Navigation und Service

HinweisCookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Das ermöglicht es uns, die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz und Möglichkeiten zum Widerspruch.

OK

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns für folgende Zwecke verarbeitet:

Beantwortung und Bearbeitung

  • Ihrer Anfrage über das Kontaktformular

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für die Korrespondenz mit Ihnen und die Erbringung der Leistung Ihnen gegenüber erforderlich. Die Bereitstellung erfolgt von Ihrer Seite freiwillig. Die Übertragung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Ihre Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie es für die Erbringung der Leistung Ihnen gegenüber erforderlich ist. Im Anschluss daran werden diese Daten gelöscht, wenn es keine anderen gesetzlichen Pflichten zur weiteren Aufbewahrung der Daten gibt.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben uns hierfür eine ausdrückliche Einwilligung erteilt.

Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß Art. 15 DS-GVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Art. 16 ff. DS-GVO können Sie jederzeit gegenüber der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke) verlangen.

Nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO haben sie darüber hinaus das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an die im Folgenden benannte Verantwortliche übermitteln:

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Postfach 17 02 02
44061 Dortmund

Unsere Datenschutzbeauftragte können Sie unter der oben angegebenen postalischen Adresse oder per E-Mail unter der Adresse bds@baua.bund.de erreichen.

Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen. Im Falle des Widerrufs werden mit dem Zugang ihrer Widerrufserklärung ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird durch diesen nicht berührt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass die BAuA Ihre Daten nicht gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet, so haben Sie das Recht, sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstraße 30, 53117 Bonn, zu wenden.

Mehr zu Homepage